Stellenausschreibung

der Stelle des/der Sachbearbeiter/-in für die Kasse

Die Stadt Allstedt beabsichtigt zum 01.05.2019 die Stelle des Sachbearbeiters/-in für die Kasse unbefristet neu zu besetzten.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

·         Abwicklungen des baren und bargeldlosen Zahlungsverkehrs

·         Prüfen von Belegen und Ist-Buchungen von Ein und Auszahlungen

·         Führen und Verwalten von Sach- und Personenkonten

·         Zahlbarmachung von Forderungen und die Durchführung von Mahnverfahren

·         Prüfung und Durchführung von Tagesabschlüssen

·         Vorbereitung der Konten für den Jahresabschluss

·         Verwahrkonten führen

Eine Änderung bzw. Anpassung der Aufgaben bleibt vorbehalten.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • ·         eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bzw. erfolgreiche Absolvierung der ersten Prüfung für Beschäftigte im kommunalen Verwaltungs- und Kassendienst (AI/BI);  
  • ·        vorteilhaft wäre eine Zusatzqualifikation als Finanzbuchhalterin
  • ·         ausgeprägte Kenntnisse des Haushalts- und Kassenrechts
  • ·         gute PC-Kenntnisse; sicherer und eigenständiger Umgang mit Word und Exel, sicherer Umgang mit H&H bzw. Bereitschaft, sich Kenntnisse durch Fortbildung anzueignen
  • ·         engagiertes, selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, gute Kommunikationsfähigkeit

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 6 TVöD bewertet.

Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 35 Stunden.

Die schriftlichen Bewerbungen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen) einschließlich eines frankierten Rückumschlages (ist dieser nicht beigefügt, werden die Unterlagen nach 3 Monaten vernichtet) senden Sie bitte unter dem  Kennwort „Sachbearbeiter /-in Kasse“  bis zum 22.03.2019 an:

Stadt  Allstedt,  Forststraße 9 in 06542 Allstedt

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, insbesondere Reisekosten, werden durch die Stadt Allstedt nicht erstattet.

Mit Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Informationen auf unserer Homepage www.allstedt.de/Aktuelles/Datenschutzhinweise

Stadt Allstedt OT Liedersdorf: Neuverlegung Trinkwasserversorgungsleitung und Bau Ortsnetz Schmutz- und Regenwasserkanalisation – 1. Bauabschnitt

Wasserverband „Südharz“

Der Bau des Ortsnetzes Liedersdorf soll in der 49. Kalenderwoche 2018 beginnen. Im Rosenweg und in der Große Gasse werden eine Schmutzwasserkanalisation und eine Trinkwasserleitung errichtet. Weiterhin wird im nördlichen Teil der Große Gasse ein neuer Regenwasserkanal verlegt. Für den Bau der Trinkwasserversorgungsleitung sowie des Schmutzwasserkanals hat der Wasserverband „Südharz" Zuwendungen zur Förderung wasserwirtschaftlicher Maßnahmen beim Land Sachsen-Anhalt beantragt. Es ist mit Einschränkungen der innerörtlichen Verkehrsführung zu rechnen. Voraussichtliches Bauende ist August 2019. Durch die ausführende Baufirma erfolgt im Vorfeld der Baumaßnahme eine separate Mitteilung an die betroffenen Anwohner.

 

Das Statistische Landesamt sucht noch über 700 Haushalte für die Führung eines Haushaltsbuches bei der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018

IGEK Stadt Allstedt - Lokaler Brückenschlag 2030

Den Entwurf des Konzeptes der Planung des IGEK und seine Anlagen finden Sie auf der homepage unter "Stadt"-"IGEK"-"Auslegung"

Download

„Aktuelle Ausschreibungen der Stadt Allstedt finden Sie auch auf dem Vergabeportal eVergabe.de

Link: https://www.evergabe.de/auftraege/auftrag-suchen?search%5Bregion_type%5D=zip_codes&search%5Bzip_codes%5D=06542&search%5Bzip_codes_name%5D=Allstedt

Allstedt
25.02.2019, 19.00 Uhr
Hauptausschussitzung Allstedt    
Sitzungssaal Rathaus, Markt 10

Tagesordnung:

Öffentliche Sitzung
1. Eröffnung und Begrüßung durch den Bürgermeister
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit
3. Feststellung der Tagesordnung
4. Bestätigung der Niederschrift
5. Informationen aus den Zweckverbänden
6. Anfragen und Anregungen der Mitglieder des Hauptausschusses
7. Einwohnerfragestunde
8.1. Durchführungsvertrag zur Sicherung und Planung , öffentlichen Erschließung und Gestaltung des Vorhabens "Repowering von Windkraftanlagen"
8.2. Satzungsbeschluss vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 12 "Repowering von Windkraftanlagen"
8.3. Aufwandsspaltung "Zur Ziegelei" OT Wolferstedt - Straßenbeleuchtungsanlage
8.4. Aufwandsspaltung "Am Anger" OT Wolferstedt - Straßenbeleuchtungsanlage
8.5. Aufwandsspaltung "Senator-Schulze-Promenade" Allstedt - Straßenbeleuchtungsanlage
8.6. Berufung des Ortswehrleiters der Freiwilligen Feuerwehr Einzingen in das Ehrenbeamtenverhältnis

Nichtöffentliche Sitzung
9. Bestätigung der nichtöffentlichen Niederschrift
10. Anfragen und Anregungen der Mitglieder des Hauptausschusses

 

Allstedt
18.03.2019, 19.00 Uhr
Stadtratssitzung
Sitzungssaal Rathaus, Markt 10

Allstedt
15.04.2019, 19.00 Uhr
Hauptausschusssitzung
Sitzungssaal Rathaus, Markt 10

Allstedt
06.05.2019, 19.00 Uhr
Stadtratssitzung
Sitzungssaal Rathaus, Markt 10

Information zur Veröffentlichung der Geburtstagsjubilare

Die Stadt Allstedt mit ihren Ortsteilen

In den letzten Tagen wurde durch die Mitarbeiter des Ordnungsamtes vermehrt festgestellt, dass die Straßenanlieger ihren Pflichten zur Reinigung nicht oder nur unzureichend nachkommen.

Hiermit möchten wir darauf hinweisen, dass für das Verabreichen von Speisen und Getränken zum Verzehr an Ort und Stelle zu Veranstaltungen eine Erlaubnis gem. § 2 Gaststättengesetz erforderlich ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok