Stellenausschreibung

Mitarbeiter/in im kommunalen Bauhof Stadt Allstedt

Die Stadt Allstedt beabsichtigt zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter/in im kommunalen Bauhof   unbefristet mit einer Probezeit von einen halben Jahr einzustellen.

Die Aufgaben umfassen alle im Bauhof anfallenden Tätigkeiten, wie:

  • die Erledigung von Arbeiten bei der Unterhaltung, Instandsetzung und Pflege von kommunalen baulichen Anlagen wie Gemeindestraßen, Hochbauten, Niederschlagsentwässerungsanlagen, Park- und öffentlichen Grünanlagen sowie Spiel-, Bolz- und Sportstätten
  • den Einsatz im allgemeinen Winterdienst in der Stadt Allstedt mit ihren Ortsteilen sowie die Teilnahme an der Rufbereitschaft
  • die flexible Mitarbeit bei allen übrigen anfallenden Arbeiten im Bauhof, wie u.a. Abfallentsorgung an den Wanderwegen und an Bushaltestellen, Beseitigung „wilder Müllkippen“, Straßenreinigung bei öffentlichen Veranstaltungen, Mitarbeit bei der Organisation von öffentlichen Veranstaltungen
  • das Führen, die Wartung und die Pflege von kommunalen Fahrzeugen, Maschinen und Geräten
  • das Durchführen von Transport- und Reinigungsarbeiten
  • die Erledigung von kleineren Reparaturen verschiedener Art

eine Änderung bzw. Anpassung der Aufgaben bleibt vorbehalten.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen Bereich oder im Straßenbau- oder GaLa Bereich einschließlich nachgewiesener Berufserfahrungen in diesen Bereichen
  • hohe Motivation und Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität, aber auch ein hohes Maß an eigenverantwortlicher und selbstständiger Arbeitsweise
  • zwingend erforderlich ist die Vorlage eines aktuellen Führerscheins mindestens der Klasse C und L oder T besser wäre der Klasse CE
  • gute Kenntnisse im Umgang mit kommunalen Maschinen, Geräten, Fahrzeugen und mit branchenüblichen Werkzeugen
  • Die Befähigung zum Führen einer Motorkettensäge ( AS Baum 1 oder Modul A)
  • Eine Befähigung zum Führen von Baumaschinen und/oder Hebebühnen wäre wünschenswert
  • Die Bereitschaft der Fort-, Aus- und Weiterbildung
  • Die Bereitschaft zur Leistung von Sonntags- und Feiertagsarbeit, Bereitschaftsdienst, Überstunden und Mehrarbeit
  • Die Bereitschaft zur Mitarbeit in der Feuerwehr

entsprechende Nachweise legen Sie bitte den Bewerbungsunterlagen in Kopie bei !

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 3 TVöD bewertet.

Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Die schriftlichen Bewerbungen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen) einschließlich eines frankierten Rückumschlages (ist dieser nicht beigefügt, werden die Unterlagen nach 3 Monaten vernichtet) senden Sie bitte unter dem  Kennwort „Mitarbeiter Bauhof“  bis zum 29.02.2020 an:

Stadt  Allstedt,  Forststraße 9 in 06542 Allstedt oder per E-Mail im pdf-Format an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, insbesondere Reisekosten, werden durch die Stadt Allstedt nicht erstattet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.